tour de menu

tour de menu 2015: 3. Platz

Auf der tour de menu bieten Restaurants aus Düsseldorf sowie aus der Region ihre kulinarischen Kreationen an und werden von den Gästen bewertet.

– amuse bouche –


KALB & THUNFISCH
mit Kapern und Zitrone
2013 Riesling vom Tonmergel


ZANDER & BLUTWURST
mit Sauerkraut und Kartoffel
2013 Grauburgunder

HEIß & KALT
- petite surprise -

RIND & GARNELE
mit Thaispargel und Fregola
2011 „Korrell“ Rotwein

SÜß & SAUER
Schokolade und Rhabarber
2013 Riesling & Scheurebe

und / oder

WÜRZIG & MILD
Brie de Mulin und Langres
2012 Spätburgunder

Menu:
EUR 62,00
Weinbegleitung: EUR 24,00

tour de menu 2014: 1. Platz

– amuse bouche –


Label Rouge Lachstatar mit Buchweizen–Blinis
Gurke und Tapioka


Jakobsmuschel mit Safranrisotto
Fenchel und grüne Tomatenmarmelade

„scharfe“ Pina Colada
Kokosnusssorbet und Ananaschip

Filet vom Iberico mit Sobrassadatortilla
Curry-Gartenerbsenpüree und Peperonischaum

Killepitsch-Brownie mit Thymianbaiser,
Sorbet und Coulis von der Himbeere

und / oder

Brie de Meaux in der Ruccolakruste
mit Preiselbeersorbet und Haselnusserde

tour de menu 2013: 2. Platz

- amuse bouche -

Lambachtaler Lachsforelle
mit Zitrus-Sesamlack, Fenchel, Orange und Pumpernickelkrokant

gebratenes Kabeljaufilet unter der Wasabikruste
auf Karotten-Vanille-Risotto
und Apfelschaum

- petite surprise -

Purple Curry Süppchen
mit Kokosnuss, Ananas und Teriyakispieß

 

Pluma vom Ibérico mit confierter Riesengarnele
Paprikaschaum, geräucherte Chorizo-Polenta und Schweinepopcorn

 

„Hugo Royal“
Holunderblüten-Crème Brûlée
mit Champagnersorbet, Minzpesto und Holunderbeerenragout

oder

„Raclette yourself“
Käse

tour de menu 2012:

„Fehrenbach – best of" - Gemäß einer Umfrage unter unseren Gästen „Was war das Beste für Sie?“ haben wir 2012 für Sie die kulinarischen Hits der vergangenen Jahre zu einem einmaligen best-of-Menü zusammengestellt:

- Auftakt -

Variation vom Label Rouge Lachs
Feldsalat / Kohlrabi / Meerrettich / Gremulata

weißer Heilbutt
Valderrama Olivenöl / Erbse / grüner Spargel / Zitronenthymian

 - Intermezzo –

Linsenschaumsuppe / Anapurna – Curry

zweierlei vom Rind -  5 Minuten und 60 Stunden
      Barolo-Essigjus / Melange Noir / Schnittlauchpüree

Ganache von der Valrhona Schokolade
Passionsfrucht / Vanille

oder

Terrine von Roquefort
Cuore di bue Tomaten / Olivenpesto

tour de menu 2011: Platz 2

- amuse bouche -

lauwarm geräucherter Label Rouge Lachs
unter der Meerrettichkruste mit Lachscroustillon, Gurken, Radieschen und Wasabi

Gambas im Pancettamantel gebraten
auf Kopfsalatrisotto mit Erbsen, Minze und Hummerschaum

- petite surprise-

Bloody Mary als Süppchen und Sorbet

Kalbsfilet in der Brotkruste gebraten auf geschmorter Kalbshaxe
mit Zwiebelravioli, Karottenpüree und Trüffelsauce

Ganache von der Valhrona Schokolade und Passionsfrucht
mit Passionsfruchteis

oder

getrüffelter Camembert
mit Walnüssen und Feigenchutney

tour de menu 2010: PLatz 1

- amuse bouche -

Komposition von
Kalbstafelspitz, Hummer und Blumenkohl

Medallion vom weißen Heilbutt mit Petersilieninfusion
Kapern und konfierten Zitronen

- petite surprise -

Linsenschaumsuppe mit Anapurna - Curry

Rinderroulade vom amerikanischen Rind
mit Pata Negra Schinken und getrockneten Tomaten gefüllt
auf Kartoffel-Chillipüree

warmer Schokoladenauflauf mit Passionsfruchteis
und gebrannter Banane

tour de menue 2009: Platz 1

- amuse bouche -

Variation vom Bachsaibling mit Feldsalat
und marinierten Kohlrabi

- Tatar vom Bachsaibling mit Meerrettichschaum -
- Roulade vom Bachsaibling mit Kaperngremulata -
- gebeizter Bachsaibling mit Limonencreme -

kross gebratener Zander mit Spinatravioli
und Graburgunder Beurre blanc

- petite surprise -

Hochrippe im Ganzen bei Niedrigtemperatur gebraten
mit Schupfnudeln, gefüllten Wirsing
Rotweinsauce und Sauce Bernaise

gratinierte Apfeltarte mit Apfelsorbet
und Apfel-Pinienragout

tour de menue 2008: Platz 1

amuse bouche

Komposition von Miral Perlhuhn und Hummer
mit exotisch mariniertem Kürbis

gebratene Jakobsmuscheln mit Tomatenravioli
in einer Olivenölnage und Pesto

Cleanser: Curryconsommé

Rinderschulter 60 Stunden bei Niedrigtemperatur gegart
und Filet mit Kartoffelpüree und Barolo-Essigsauce

gratinierte Schokoladentarte
mit Pfeffer-Ananas und Schokoladen-Chillieis

Fehrenbach
- das kleine Restaurant
Schwerinstr. 40
40477 Düsseldorf

Fon 0211 9894587

DI-SA ab 18 Uhr

NEU: Newsletter